Ratgeber Kundenstopper, Straßenaufsteller, Dreieckständer

Ratgeber Kundenstopper, Straßenaufsteller, Dreieckständer

Der Begriff Kundenstopper sorgt bei den meisten Menschen für Verwirrung, sobald man jemand fragt, was es mit einem Kundenstopper auf sich hat, sieht man nur noch Fragezeichen in den Augen des Befragten. Die Erklärung ist jedoch alles andere als schwierig. Ein Kundenstopper bezeichnet eine Werbetafel, die meist in Form eines aufzuklappenden Aufstellers fungiert. Die gängigen Größen reichen von DINA2 über DINA1 bis zu DINA0. Den Wünschen des Kunden sind keine Grenzen gesetzt. Mit solch einem Aufklappständer kann Kunden anlocken und die neuesten Angebote oder Trends in das richtige Licht rücken. Der Begriff des Kundenstoppers ist in der Fachszene weitverbreitet, wobei es auch noch andere Begriffe wie zum Beispiel Gehwegaufsteller, Werbeständer, Straßenreiter, Kreidetafel, Passantenstopper oder Aufsteller sind nur einige dieser Begriffe. Wie eben schon erwähnt werden solche Straßenaufsteller für die Kundenakquise genutzt. Der Erstkontakt zum Kunden wird hergestellt und soll ihn möglichst in das eigene Geschäft locken.

Wie der Name schon verrät, soll der Kunde, der sich in der Nähe des Point-of-Sales befindet, gestoppt werden. Die Kunden können nicht nur mit Angeboten, sondern auch mit möglichen Dienstleistungen gelockt werden, bzw. Gründen warum das eigene Geschäft einen Besuch wert ist. Wissenschaftliche Studien haben mittlerweile bewiesen, dass der eigene Umsatz um bis zu 30% gesteigert werden kann, wenn man auf einen Straßenaufsteller zurückgreift. Hierzu können Sie Arbeit Evaluation von Positionierungs- und Kommunikationsstrategien von Frau Dr. Britta Cornelius aus dem Jahr 2009 vergleichen.

 

Was gibt es für Kundenstopper?

Grundsätzlich kann man zwischen fünf Kategorien an Passantenstoppern unterschieden werden.

Plakatständer: Plakatständer werden je nach Nutzung aus Aluminium, Stahl oder Kunststoff gefertigt. Sie haben hier die Möglichkeit Plakate, die von den Firmen an Unternehmen verteilt werden zu nutzen. Die gängigen Größen sind auch hier DINA1, DINA2 und DINA0. Die Plakate sind meist in großer Auflage produziert worden und sind somit für die Kunden gut zu erkennen bzw. zu unterscheiden. Sind Kunden auf der Suche nach speziellen Produkten können Sie diese auf Ihren Straßenaufstellern erkennen.

 

Kundenstopper zum Beschriften: Die Straßenaufsteller zum Beschriften sind meist aus Holz gefertigt, wobei innerhalb des Holzrahmens Kreidetafeln eingefasst sind, die bequem immer von Ihnen neu beschriftet werden können. Solche Straßenaufsteller eignen sich vor allem für Gastronomiebetriebe, die die täglichen Spezialitäten des Hauses auflisten können. Für Kunden entsteht der Eindruck, dass die Information stets auf einem aktuellen Stand ist und regelmäßig aktualisiert wird. Für einen professionellere Eindruck gibt es vorgedruckte Buchstaben, die Sie einfach auf den Kundenstopper kleben. Sollten Sie die Kreidetafeln selbst beschreiben, achten Sie auf eine schöne, deutliche Handschrift. Geben Sie sich Mühe und die Kunden werden es Ihnen mit Besuchen danken. Die beschriftbaren Klappausteller sind immer noch die am häufigst verwendete Form an Aufstellern.

 

Branchenoptimierte Straßenaufsteller: Diese Straßenaufsteller sind speziell für die Branche angefertigt und erwecken einen positiven Eindruck für die Kundschaft. Für Bäckereien zum Beispiel werden Aufsteller in Form von Backwaren verwendet, während Gastronomiebetriebe Straßenaufsteller in Form von Kellnern oder Getränken aufstellen. Solche Stopper sind absolute Eye-Catcher und fallen meist häufiger ins Auge als die Standardmodelle.

 

Dreieckständer: Die sogenannten Dreieckständer sind vom Prinzip her mit den klassischen Straßenaufstellern zu vergleichen, wobei sie in Form eines Dreiecks konzipiert sind. Sie sind daher nicht zum aufklappen, sondern bleiben in ihrer dreieckigen Grundform bestehen. Solche Modelle suggerieren einen 3D-Effekt und können aus mehreren Perspektiven betrachtet werden. Die klassischen Aufsteller bieten nur eine Vorder- und Rückseite. Die Dreieckständer dienen der hervorragenden Inszenierung von Angeboten. Sie können um den Stamm eines Baumes aufgestellt werden und sind somit vom Fußweg und der Straße aus beiden Richtungen gut sichtbar und zieht somit potenzielle Kunden an. Häufig werden die Dreieckständer aus Aluminium, Stahl oder Kunststoff gefertigt.

 

Sonstige Modelle: In die Kategorie der sonstigen Modelle fallen Spezialanfertigungen sowie Aufsteller mit LED-Beleuchtung. Meist sind die Modelle Spezialanfertigungen für den Kunden und können somit auch in Form des Firmenlogos gehalten sein. In Zukunft kann damit gerechnet werden, dass vermehrt digitale Kundenstopper zum Einsatz kommen und die Kunden ins Geschäft locken sollen. Bei elektrischen Modellen ist die Werbefläche ein digitaler Bildschirm und kann mit einem Hauptrechner beschriftet werden. Natürlich können Sie bei solchen Modellen Werbevideos oder ähnliches projezieren. Auch Sondergrößen fallen unter diese Kategorie. Als Beispiel ist die Größe von 700x1000mm zu nennen.

Woran erkennen Sie einen qualitativ hochwertigen Straßensteller?

Vor dem Kauf eines Plakatständers sollten Sie auf bestimmte Qualitätsmerkmale achten, da Sie sonst nicht viel Freude an Ihrem Produkt haben. Qualitativ hochwertige Straßensteller sind zu günstigen Konditionen zu kaufen. Es gibt eine Vielzahl an Anbietern, die auf hochwertige Fertigungsmethoden Acht geben. Hierbei verwenden die Anbieter entweder Holz, Stahl, Aluminium oder Kunststoff zur Weiterverarbeitung. Möchten Sie Ihren Plakatständer auch bei Unwetter draußen stehen haben, sollten Sie schwere Aufsteller wählen. Innerhalb des Ladens dürfen Sie ruhig leicht sein. Die Qualität muss nicht immer etwas mit einem teuren Preis zu tun haben.

 

Wir bieten Ihnen zu günstigen Konditionen Aufsteller aller möglichen Preissegmente, die Sie ganz einfach kaufen können. Überzeugen Sie sich selbst von unserer großen Auswahl.

Wo möchten Sie Ihren Straßensteller aufstellen?

Die wohl erste wichtige Entscheidung nach Kauf eines Straßenaufstellers bzw. eines Dreieckständers ist die Frage nach dem Aufstellungsort. Soll es ein Plakatständer ausschließlich für den Innenbereich sein, muss der Kundenstopper nicht wetterfest sein. Er sollte zudem leicht sein und ohne Probleme transportiert werden können. Sobald Sie Ihren Kundenstopper in den Außenbereich stellen möchten, unterscheidet man zwischen drei Kategorien. Es gibt den sogenannten geschützten Außenbereich, wo der Stopper durch Bäume oder Dächer vor Regen und Sonneneinstrahlung geschützt ist. Straßensteller dieser Kategorie sollten vorsichtshalber wetterfest sein, wobei sie sicherlich nicht den gleichen Ansprüchen ausgesetzt sind wie Produkte, die nicht vor den unterschiedlichen Wetterbedingungen geschützt sind. Aufsteller, die ohne Wetterschutz aufgestellt werden, aber nicht 365 Tage im Jahr, müssen auf jeden Fall aus witterungsabweisenden Materialien gefertigt sein. Metalle sollten rostfrei sein und Holz muss unbedingt witterungsabweisend lackiert werden. Sollten Sie dies beachten, steht einem Aufstellen nichts mehr im Weg. In die letzte Kategorie fallen die Plakataufsteller, die 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr im Außenbereich stehen. Sie sind allen Witterungsbedinungen ausgesetzt und müssen den Verhätlnissen im Frühling, Sommer, Herbst und Winter standhalten. Solche Produkte sollten entweder aus Massivholz gerfertigt sein und natürlich lackiert werden. Die Lackierung sollte 3-fach sein und hält somit den verschiedenen Bedingungen stand. Der Stahl sollte rostfrei sein und mit den unterschiedlichen Temperaturen umgehen können. Als Mindestgewicht empfehlen wir Ihnen 8 Kilogramm. Auch bei stärkeren Windstärken sollte sich der Kundenstopper nicht vom Fleck bewegen. Je schwerer das Produkt ist, desto schwerer ist es für Diebe Ihren Straßenaufsteller zu entwenden. Bei den Stoppern werden meist die Abstandhalter vergessen, die die Stopper in der idealen Position halten. Die Abstandhalter können Seile, Schnüre oder Ketten sein. Im Innenbereich spielen die Abstandhalter keine große Rolle, da Sie nicht der Witterung ausgesetzt sind. Im Außenbereich sieht das schon wieder vollkommen anders aus. Im Außenbereich sollten die Abstandhalter aus rostfreiem Edelstahl sein. Vom Prinzip her gilt das gleiche für die Dreieckständer, wobei diese jedoch häufiger im Außenbereich eingesetzt werden und somit unerlässlicherweise witterungsfest sein sollten. Außerdem werden die Dreieckständer nur in sehr seltenen Fällen aus Holz gefertigt.

 

Damit Sie sich nach dem Kauf nicht ärgern müssen, verraten wir Ihnen noch einen Geheimtipp, der Ihnen viel Leid ersparen wird. Die meisten Straßenaufsteller und Dreieckständer sind zwar wetterfest, aber dies gilt nur für die Außenschicht des jeweiligen Produktes. Für das Innere der Produkte wird sogenanntes Füllmaterial verwendet, welches alles andere als wetterfest ist. Haben Sie nun ein solchen Stopper im Außenbereich stehen und stellen kleine Beschädigungen fest, ist es meist schon um den Kundenstopper geschehen. Der Aufsteller quillt von Innen auf und ist nicht mehr zu gebrauchen. Wir empfehlen Ihnen robuste Massivholzrahmen. Diese sind komplett aus Holz gefertigt und können somit nicht von Innen aufquillen.

700x1000m, DINA0, DINA1, DINA2?

Nachdem Sie sich von der Qualität überzeugt haben und entschieden haben wo Sie Ihren Straßensteller aufstellen möchten, stellt sich eine neue Frage. Wie groß soll der Klappausteller sein? Die Aufsteller gibt es in den gängigen Größen DINA0, DINA1 und DINA2. Als Geschäftsinhaber muss man sich nun überlegen welche Größe für die eigenen Ansprüche genügt bzw. wie viel Platz einem zur Verfügung steht. Man sollte die Größe des Aufstellers immer in Relation zur Ladenfläche sehen, vor allem wenn man den Aufsteller im Innenbereich platzieren möchte. Nach Kauf eines Stoppers sollte man sich darüber im klaren sein, dass man in Zukunft ständig in diesem Format werben wird und somit auch die passenden Plakate produzieren muss. Dies gilt natürlich nicht für die Kreidetafeln. Diese können problemlos immer wieder aufs Neue beschriftet werden. Bei uns erhalten Sie nebden DINA0, DINA1, DINA2 auch Sondergrößen wie etwa 700x1000mm. Wir beraten Sie gerne und ausführlich. Für unsere Kunden nehmen wir uns die Zeit, die Sie benötigen. Informieren Sie uns im Vorfeld über Ihre Ansprüche und wir werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir sind Ihr kompetenter Partner, wenn es um Kundenstoppern geht. Sie können auch mit Zwischenformaten experimentieren und somit einen eigenen, kreativen Look erschaffen.

In welche Richtung möchten Sie?

Möchten Sie um jeden Preis auffallen, lieber schlicht agieren oder innovativ sein? Sobald man sich als Geschäft dazu entschieden hat einen Dreieckständer oder ähnliches aufzustellen, stellt sich die Frage nach dem Konzept. Nur weil man jetzt einen Aufsteller vor oder in dem Laden stehen hat, muss das nicht ausschließlich positiv sein. Viele Händler wissen gar nicht, worauf es ankommt. Dank unserer jahrelangen Erfahrung können wir Ihnen mit ein paar Tipps zur Seite stehen.

 

In der heutigen Gesellschaft sind wir täglich einer Unzahl von Werbeplakaten und Straßenaufstellern ausgesetzt, die uns langsam abstumpfen lassen. Wir nehmen die Angebote gar nicht mehr richtig war, da es einfach zu viele sind. Für Sie ist es nun wichtig, aus dieser Vielzahl von Angeboten rauszustechen. Doch wie soll das gelingen? Erblickt der Kunde doch einmal Ihren Straßenaufsteller bildet er sich innerhalb weniger Sekunden ein Urteil und entscheidet darüber, ob er Ihr Geschäft aufsuchen möchte oder doch zur Konkurrenz geht. Zu erst sollten Sie auf Pflege des Aufstellers achten. Lassen Sie ihn nicht beschädigt draußen stehen, machen Sie ihn sauber und lassen Sie ihn auf keinen Fall umkippen und auf der Straße liegen. Der erste Eindruck zählt. Haben Sie einen Aufsteller mit Kreidetafel, sollte die Schrift ästhetisch anspruchsvoll und groß genug geschrieben sein, sodass man es auch aus großer Entfernung gut lesen kann. Die Schrift sollte nicht bei jedem kleinen Schauer verwischen. Haben Sie sich für einen Kundenstopper entschieden, in dem Plakate befestigt werden, sollten diese gerade in den Rahmen gefasst sein und nicht schräg. Bei Regen darf das Plakat nicht nass werden.

 

Es reicht nicht mehr einfach nur “SALE” auf sein Plakat zu drucken bzw. auf den Aufsteller zu schreiben. Studien haben offengelegt, dass sich Kunden dann für ein Produkt bzw. Geschäft interessieren, wenn Sie überrascht werden. Dieser Überraschungsmoment kann ganz unterschiedlich aussehen und muss nur positiv gestaltet sein. Ein lässiger, witziger Spruch kann Wunder wirken und den Kunden überzeugen zu Ihnen in den Laden zu kommen. Weiterhin hat die Wissenschaft herausgefunden, dass außergewöhnliche Formen auch verkaufsfördernd sind. Um es auf den Punkt zu bringen. Heben Sie sich von der Masse ab und zeigen Sie dem Kunden, warum genau Sie sein Ziel sein sollten. Kreative Gestaltung und ein kundenfreundliches Erscheinungsbild suggieren positive Gefühle bei den Käufern und animieren sie zum Kaufen.

Fazit

Abschließend fassen wir noch einmal dieses spannende Produkt für Sie zusammen und geben Ihnen komprimiert die wichtigsten Merkmale mit auf den Weg. Der Kauf vom richtigen Produkt kann bei uns ganz günstig sein. Wir bieten Ihnen neben den gängigen Größen auch Sonderngrößen, wie 700x1000mm an. Hinzu kommt, dass Sie die Produkte günstig bei uns kaufen können. Lassen Sie sich von der großen Auswahl überraschen. Wir sind uns sicher, dass Sie das richtige Produkt bei uns finden werden.

 

Überzeugen Sie sich zuerst von der Qualität des Produktes. Achten Sie auf die Verarbeitung und die verwendeten Materialien. Es gibt auch Produkte im unteren Preissegment, die Ihren Ansprüchen genügen können. Entscheiden Sie sich als nächstes für die richtige Art von Aufstellern. Besonders Eindruck machen die Dreieckständer, die von vielerlei Seiten betrachtet werden können. Mit den unterschiedlichen Größen und Sondergrößen, 700x1000mm haben Sie die Qual der Wahl. Für Außenwerbung empfehlen wir Ihnen größere Werbeflächen, da diese auch auf größere Entfernungen Eindruck schinden. Für die Innenflächen Ihres Geschäftes empfehlen wir Ihnen kleinere Aufsteller. Der Kunde hat sich schon für Sie entschieden und kann innerhalb des Ladens weiter über die Angebote informiert werden. Seien Sie sich darüber bewusst, was für ein Unternehmen Sie führen und wie oft Sie die Aufsteller nutzen möchten. Für Gastronomiebetriebe empfehlen wir Kreideaufsteller, die täglich mit neuen Angeboten beschriftet werden können. Unsere angebotenen Produkte sind zu fairen Konditionen zu erwerben und qualitativ hochwertig verarbeitet.

 

Ihre Werbung sollte sich von den anderen Angeboten unterscheiden und etwas Besonderes sein. Ein witziger Spruch, der über Ihr Angebot informiert oder Ihr Geschäft besonders gut darstehen lässt, kommt bei Kunden immer gut an. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Aufsteller verkaufsfördernd sind und das bis zu 30%. Dennoch ist anzumerken, dass ein gutes Konzept zu empfehlen ist. Halten Sie sich an unsere Expertentipps und Sie werden sichtlich Freude mit unseren Produkten haben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart