Ratgeber Infopräsenter-Diskretionständer

Die moderne Art der der Informationsvermittlung

Inhaltsverzeichnis:

Infoaufsteller – Hinweise sichtbar gestalten!
Die Zentrale Aufgabe der Infoständer
Oft übersehen
Schneller und einfacher Aufbau
Wo können Infoaufsteller angewendet werden?
Prospekte und Flyer richtig in Szene setzten!
Den perfekten Ort für die Sonderaktion bedenken!
Zeitschriftenwerbung, die mit der Zeit geht!
Die Psychologie ist ein wesentlicher Einfluss-Faktor
Gebündeltes Wissen gezielt vermitteln!
Das diskrete Arbeiten im Alltag
Die Lebensdauer wird durch Außeneinflüsse bestimmt
Der Einfluss des vermeintlich kleinen Hinweis
Den Gefahrenquellen den Kampf ansagen.
Vielfältiger Einsatz durch verschiedene Ausführungen
Den Zweck vor dem Kauf ergründen
Große Belastbarkeit durch hohe Qualität
Fazit zu den Infoständern

Infoaufsteller – Hinweise sichtbar gestalten!

Für eine bewusste Werbemaßnahmen-Nutzung eignen sich Infopräsenter sehr. Die Infopräsenter , oder auch Infoständer oder Infoaufsteller, sind zum Beispiel Schilder, Pulte oder Aufsteller in verschiedenen Größen und Formen. So sind zum Beispiel auch Aufsteller auf den verschiedenen Gebrauch auslegt. Dies können Boden-Aufsteller, Bodenständer oder Hoch-Aufsteller sein. Diese Werbe-Aufsteller beinhalten meist kurze und prägnante Informationen über ein bestimmtes Produkt, spezifische Dienstleistungen oder allgemeine und wichtige Hinweise von Unternehmen. Werbemittel, welche einfach nur auf Tischen verteilt werden, erzielen weitaus weniger Beachtung, als schön dargestellte und aufbereitete Blickfänger. Auch bieten einige Infopräsenter-Modelle die Option des wechselnden Infomaterials durch viele besondere Fächer bzw. Einschiebe-Funktion an. Diverse Schriftstücke und Werbeinformationen können so leicht ausgetauscht und aktuell gehalten werden. Das erleichtert den aktuellen Informationsaustausch von Unternehmen zu den Kunden immens. Auch betriebsinterne Daten und Informationen können, bei zum Beispiel Betriebsfesten oder anderen Veranstaltungen, so das gewünschte Publikum erreichen.

Die Zentrale Aufgabe der Werbe-Aufsteller

Gerade in der modernen Welt ist es wichtig, auf die richtigen Marketing-Strategie zurückgreifen zu können. Die Bekanntheit und das Image eines Unternehmens wird klar durch die vorhandene Werbung beeinflusst. Immer mehr Kunden finden nicht zu dem richtigen Produkt oder zu einer gewünschten Dienstleistung, da ihnen einfach die Informationen oder Möglichkeiten fehlen. Dieser Umstand ist natürlich für alle Seiten eine sehr große Belastung. Oft sind Unternehmen nicht bekannt genug, um Ihre Produkt-Möglichkeiten, Dienstleitungen oder Beratungen anzubieten oder durchzuführen. Die potenziellen Kunden und Umsätze bleiben aus und oft stellen sich die Unternehmer die Frage woran dies liegen kann. Hier kann das richtige Hilfsmittel für die Werbemittelnutzung vorbeugen und helfen. Infoaufsteller bieten durch Bodenständer oder Bodenaufsteller eine Vielzahl an Möglichkeiten um das eigene Marketing zu unterstützen und zu verbessern. Durch eine gezielte Produktbildplatzierung, eine kompakte Informationsvermittlung oder eine aussagekräftige Hinweisgestaltung lassen sich enorme Erfolge verzeichnen. Es lohnt sich also auf dieses bewährte Werbe-Produkt umzusteigen und sein Marketing-Portfolio damit zu erweitern.

Oft übersehen

Oftmals sind wir es schon gewohnt auf Werbe-Banner, Magazine oder Prospekte zu schauen, ohne überhaupt die Bedeutsamkeit der Aufbewahrungsmöglichkeiten in Betracht zu ziehen. Das heutige schnelllebige und hektische Leben kann einem leider oft auch die vielschichtige Sicht auf potenzielle Marketing-Lösungen versperren. Wie selbstverständlich werden Informationen ausgetauscht und übermittelt. Doch die Art und Weise der Darstellung von Daten und Hinweisen ist ein grundlegender Aspekt im Marketing. Gerade standfeste Aufsteller-Modelle wie die Bodenständer oder Bodenaufsteller haben hier einen großen Vorteil. Durch eine strukturierte und transparente Aufbewahrung kann der Werbe-Prozess erst richtig ins Rollen gebracht werden. Werbe-Infoaufsteller werden zwar häufig übersehen und werden oft auch nicht in Marketing-Strategien bedacht, sie sind aber dennoch ein wichtiges Bindeglied eines modernen und gut laufenden Werbe-Konzeptes.

Schneller und einfacher Aufbau

Infoständer sind unkompliziert und leicht aufzubauen. Durch wenige Handgriffe können die Materialien schnell zusammengefügt werden. Die Zeitersparnis beim Aufbau lässt mehr Raum für andere Tätigkeiten. Das stellt natürlich einen wesentlichen Vorteil dar. Bei Außenterminen wo auch Präsentationen oder Vorträge gehalten werden müssen, können so auch kurzfristig erfolgen. Es ist zudem möglich, einige Aufsteller-Modelle durch ihr geringes Gewicht, im Ganzen zu transportieren. Aufgrund dessen wird ein mobiler Einsatz ermöglicht und enorm erleichtert Viele Aufsteller liegen in der Gewichtsklasse zwischen 5 kg und 10 kg. Gerade bei mehrtägigen Veranstaltungen ist es wichtig, einen schnellen Einsatz zu erhalten und auch weiterhin zu garantieren. Der einfache Auf- und Abbau lässt viel Spielraum und bietet bei Großveranstaltungen die dringend benötigte Zeit für andere Tätigkeiten.

Wo können Infoaufsteller angewendet werden?

Die Infoaufsteller können Zeit- und Ort-unabhängig einsetzt werden. Diese Flexibilität ist ein wesentliches Merkmal der Werbe-Aufsteller. Einsatzgebiete der Infoständer können sowohl bei Events oder Wellness-Hotels als auch bei Arztpraxen oder Krankenhäusern darstellen. Einem branchenübergreifenden Einsatz auch von Bodenaufstellern und Bodenständern steht demnach nichts im Wege. Ebenso können sie als Hinweisgeber zu dem Veranstaltungsort fungieren, oder eine Tagung als Agenda-Aufteilung unterstützen. Gerade für eine gewerbliche Nutzung in Hotels oder Firmeneigenen Tagungsräumen ist eine Verwendung von Werbe-Aufstellern sehr beliebt. Das ist auch sehr ratsam, denn diese kleinen Helfer zeigen bei einem hohen Besucheraufkommen, kurze und strukturierte Wege oder Informationen auf, um einen geregelten Tagesablauf zu unterstützen. Weiterhin können besondere Informationen gesondert und ausfällig vermittelt werden. Gerade Auto-Häuser, Immobilienfirmen oder Lebensmittelbetriebe haben oftmals Sonderaktionen und Produkte im Angebot, welche nicht selten unbeachtet bleiben. Die benötigte Aufmerksamkeit kann aber hierbei ganz leicht durch das Nutzen von Info-Aufstellern erhalten werden.

Prospekte und Flyer richtig in Szene setzten!

Um das kompakte Werbemittel-Material übersichtlich zu gliedern, kann auch ein Flyer-Infoständer-zum Einsatz kommen. Durch ausgewählte Flyer und Prospekte kann leicht eine Verteilung des Info-Materials zu Stande kommen und so die Bekanntheit eines Unternehmens fördern. Das Unternehmen bleibt im Gespräch und kann seine Erfolge vielversprechend verbessern. Kunden können durch die Flyer weitere Kunden werben oder bei Messen eigene Familienmitglieder oder Kollegen zum Firmen-Stand bringen. Hier können die genannten Personengruppen das Werbe-Material aus den Info-Aufstellern selbst entnehmen und weiter verbreiten. Verschiedene Höhenvarianten der Infoaufsteller unterstützen optimal die vorhandene Größe des gewünschten Materials. Eine effiziente Platznutzung durch die Verstell-Optionen ist ebenfalls gegeben. Gerade in den eventuell engen Fluren bei dem Firmen-Empfang ist es wichtig, seinen Kunden, die ganze firmeneigene Produkt- und Dienstleistungspalette anbieten zu können. Dies kann mit Infopräsentern bequem realisiert werden. So können die mitgenommen Werbemittel auch im heimischen Umfeld der Kunden besprochen, und zusätzliche Kunden akquiriert werden. Auch wichtige Ratgeber, zur Gesundheit und Prävention, können zu dem jeweiligen Betroffenen finden. Im Warteraum hat der Kunde meist ein größeres Zeitpensum und kann sich dadurch spezielle Informations-Materialien individuell zusammenstellen. Die Wahl wird bestens durch eine komfortable und übersichtliche Darstellung der Werbe-Materialien unterstützt. Natürlich können die Infoaufsteller auch bei Messen, Tagungen oder Wellness-Hotels genutzt werden. Hier wird den Beteiligten eine wesentliche Arbeitserleichterung geboten. Eine persönliche und zeitaufwendige Verteilung wird so umgangen und man diese dann gezielt für die gewünschte Personengruppen anpassen.

Den perfekten Ort für die Sonderaktion bedenken!

Um einen großen Erfolg durch die Werbe-Aufsteller zu erhalten, muss natürlich auch der perfekte Ort bedacht werden. Durch das geringe Gewicht der einfachen Aufsteller-Modelle sind die Infopräsenter zudem sehr leicht zu handhaben und können auch flexibel an verschiedenen Orten umgesetzt werden. Diese Ort-wechselnde Funktion bietet sich gerade bei besonderen Attraktionen und Aktionen von Firmen an. Im perfekten Blickfeld der Kunden, wie zum Beispiel in der Empfangshalle, können die Aufsteller Platz finden. Sonderangebote, zeitlich begrenzte Aktionen oder besondere Veranstaltungen sind also auf einem Blick ersichtlich. Die Kunden bleiben bei einer auffälligen und dekorativen Gestaltung stehen und werden zum Kaufen oder der Inanspruchnahme der jeweiligen Produkte und Dienstleistungen angeregt. Werbe-Aufsteller, mitsamt den Varianten der Bodenaufsteller, Hochaufsteller und Bodenständern, stehen also für eine vielfältige und nachhaltige Nutzung.

Zeitschriftenwerbung, die mit der Zeit geht!

Gerade bei Verlagen oder anderen medialen Unternehmen wird die moderne Zeitschriftenwerbung vollzogen. Diese Marketing-Strategie beinhaltet die Verwendung von Zeitungsständern. Dies sind kreative Info-Ständer-Varianten, welche wie eine Säule geformt ist. Die besondere Optik und Form zieht sofort die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich. Wie bei der klassischen Werbesäule, kann der Interessent hier durch das Herumgehen, interessante Magazine oder Zeitungen finden. Gerade Firmen, welche eigene monatliche Zeitungen drucken, können die Zeitungsständer sehr gut an dem eigenen Empfang oder bei Partner- oder Tochtergesellschaften positionieren. Der Vielfalt der kreativen Formgestaltung von Infoständern sind also keine Grenzen gesetzt.

Die Psychologie ist ein wesentlicher Einfluss-Faktor

Der psychologische Einfluss im Marketing-Segment ist ein wichtiger Bestandteil. Jedes Bedürfnis eines Kunden erzeugt einen ganz individuellen Bedarf. Hier können dem Kunden auch durch Info-Aufsteller neue Bedarf-Möglichkeiten aufgezeigt werden. Da Infopräsenter auch „Kundenstopper“ sind, können durch auffällige Designs in einem klaren Rahmen die richtige Wirkung schnell und effektiv erzielt werden. Da in der heutigen Welt viele Menschen enge Zeitpläne und eine Vielzahl an Terminen aufweisen können, muss eine schnelle und trotzdem beachtenswerte Lösung gefunden werden. Wesentliche Informationen können, durch das Aufstellen der jeweiligen Werbe-Aufsteller, schnell verbreitet werden. So können auch wieder neue Zeit-Ressourcen geschaffen werden. Eine geschäftliche Beratung kann, durch die aufgearbeiteten und gebündelten Informationen der Info-Aufsteller, gut durchgeführt werden. Da sich die Kunden schon selbst ein gutes Wissen über die Möglichkeiten verschaffen konnten, wird ihnen zugleich auch mehr Selbstvertrauen assoziiert. Diese Selbstständigkeit fördert natürlich auch das Kaufverhalten enorm.

Gebündeltes Wissen gezielt vermitteln!

Für Universitäten oder allgemeinbildende Schulen bieten Infoständer zudem eine immense Sicherheit. In Stress-Situationen werden dadurch leichter Übergänge geschaffen und Zeitpläne können eingehalten werden. Wichtige Informationen oder einmalige Veranstaltungen können durch große Bodenaufsteller, einfache Infoaufsteller oder senkrecht liegende Bodenständer dargestellt werden. Auch eine Form der Infopräsenter sind Steh-, Redner oder Lesepulte. Hier können die gesamten Informationen bei Präsentationen oder Schulungen effizient vermittelt werden. Der Redner kann so problemlos sein Wissen an die Zielgruppe weitergeben, ohne die Dokumente oder Notizen halten zu müssen. Ergonomische Nutzungsmöglichkeiten der Pulte fördern zusätzlich die Gesundheit der Verwender. Bei langandauernden Veranstaltungen können auch diskret Trinkbehälter verstaut werden. So wird der Redefluss und die Wissensvermittlung nicht gestört und Zeiten können effizient genutzt werden. Für die Wissensvermittler und Empfänger entsteht also ein wesentlicher Mehrwert.

Das diskrete Arbeiten im Alltag

Weiterhin bietet ein Infopräsenter auch Möglichkeiten für eine Verwendung als Festlegung eines Wartebereiches an. Gerade bei Kreditinstituten, Ämtern oder medizinischen Einrichtungen wird mit sensiblen Daten gearbeitet. Strenge Datenschutzrichtlinien können die Arbeitsabläufe der Angestellten erschweren. Um diese Richtlinien strukturieren und einhalten zu können, bieten sich Diskretionsständer an. Diskretion und Datenschutz ist in unserer modernen Welt ein sehr wichtiger Aspekt, welcher durch die Verwendung von Werbe-Aufstellern wesentlich vereinfacht wird. Die Mitarbeiter können durch eine gezielte Positionierung eine enorme Arbeitserleichterung und eine Reihenfolgen-Struktur der jeweiligen Kunden erzielen. So kann Missverständnissen vorgebeugt werden und natürlich auch die Diskretion an sich gewahrt werden. Klare Abgrenzungen und Reichweiten können zudem individuell festgelegt werden . Ein mobiler Einsatz zeigt auch zusätzliche Möglichkeiten einer Aufstellung auf. Des Weiteren gibt es hier verschiedene Ausführungen an Aufstellern, wie ein senkrecht oder waagerecht gehaltener Bodenaufsteller, Bodenständer und Infoaufsteller. Auch wichtige Bearbeitungen oder Prüfungen können durch die Diskretionsständer klar definiert werden. Es kann demnach die benötigte Ruhe für das jeweilige Anliegen eintreten und wichtige Bearbeitungsstände und Termine können eingehalten werden. Es ist bei den Diskretionsständern ebenfalls möglich den Inhalt zu wechseln und auf den jeweiligen Vorgang anzupassen. Dieses Konzept ist ein wichtiges Hilfsmittel und kann einen Arbeitstag sicher und strukturiert begleiten.

Die Lebensdauer wird durch Außeneinflüsse bestimmt

Der gewählte Ort bestimmt die Haltbarkeit und die Lebensdauer von Informationsständern sehr. Ob der Aufsteller Umwelteinflüssen ausgesetzt wird oder in einem Büro platziert wird ist entscheidend. Durch die verschiedenen Modellen der Bodenaufsteller und Bodenständer wurde auch dieser Aspekt zuverlässig abgedeckt. Die Diskretionsständer zum Beispiel in der Bodenständer-Variante sind durch ein höheres Gewicht vor dem Umfallen geschützt. Das bietet sich besonders an einem Empfang, bei dem Auf- und Zugehen von Türen, an. So wird eine stetige Informationsdarbietung gewährleistet. Bei geschlossenen Räumen bietet sich der Diskretionsständer in den einfachen Aufsteller-Varianten an. Hier sind die Außeneinflüsse in der Regel gering und es wird eine lange Lebensdauer der Diskretionsständer gewährt. Es heißt also der Ort bestimmt auch die Wahl der Info-Aufsteller.

Der Einfluss des vermeintlich kleinen Hinweis

Gerade kurze und klare Sätze ziehen die größte Aufmerksamkeit an. Dies bleibt länger bei dem Kunden im Gedächtnis und kann so einen Bedarf wecken. Die Hinweisfunktionen eines Informationsständers hat also eine sehr große Tragweite und kann den Erfolg eines Unternehmens stark beeinflussen. Die Auffindbarkeit eines Unternehmens oder des gewünschten Zielortes kann auch durch die Verwendung von Bodenständer oder Bodenaufsteller höhere Gewinne einbringen. Die Transparenz der gegebenen Informationen zeigt kurze Wege auf und andere wichtige Tätigkeiten können wieder in den Vordergrund rücken. Falls sich kurzfristig, für ein Vorhaben, Änderungen herauskristallisieren sollten, können diese bequem und schnell ausgewechselt werden. So kann eine unkomplizierte und individuelle Reaktion auf jede Situation erfolgen.

Den Gefahrenquellen den Kampf ansagen.

Nicht nur für den Erfolg eines Unternehmens spielen Info-Aufsteller eine wesentliche Rolle, auch potenziellen Gefahren können vorgebeugt werden. Wenn zum Beispiel handwerkliche Arbeiten durchgeführt werden müssen, ist es wichtig, die Kollegen und Kunden darauf hinzuweisen. Diese wichtige Aufgabe kann ein Info-Aufsteller leicht übernehmen. Durch die richtige Platzierung ist diese Mitteilung von allen Beteiligten schnell zur Kenntnis genommen und der Arbeitsalltag kann ohne negative Zwischenfälle weiter gehen.

Vielfältiger Einsatz durch verschiedene Ausführungen

Da Infopräsenter und Diskretionsständer eine wichtige Funktion und Aufgabe haben, gibt es diese auch in verschiedenen Varianten, um den individuellen Bedürfnissen der Unternehmen und Kunden optimal gerecht zu werden. Wesentliche Merkmale hierbei sind das Gewicht, die Höhen- und Tiefen-Verstellbarkeit, die Gliederungs-Möglichkeiten und die Ablage-Gestaltung. Ob als Bodenständer, Bodenaufsteller oder Hoch-Aufsteller – bei jedem Modell sind verschiedene Funktionen gegeben, um einen flexiblen Einsatz zu gewährleisten. Gerade das Grundgerüst zum Beispiel der Flyer-Infoständer ist auf eine gute Belastbarkeit ausgelegt. Da die Prospekte und Flyer unterschiedlicher Branchen verschiedene Gewichte und Größen haben können, sind auch diverse Fächer-Varianten erhältlich. Es sollte der Aufsteller auf das Vorhaben ausgelegt und gewählt werden.

Den Zweck vor dem Kauf ergründen

In erster Linie muss der Zweck eines Modells bedacht werden. Was muss der jeweilige Aufsteller alles erfüllen können? Ob eine Nutzung für die klassische Werbung, die Wissensweitergabe, die Erhöhung des Bekanntheitsgrades oder für die Wartebereich-Abgrenzung in Betracht gezogen wird ist hierbei entscheidend. Hier können die Bodenaufsteller, Bodenständer oder Aufsteller im Hochformat mit den unterschiedlich großen Sichtfeldern für die Materialien zum Einsatz kömmen. Im Vorfeld sollte also die beabsichtigte Wirkung bei dem Kunden durch die Infoständer erforscht werden. Dann können die individuellen Modelle gewählt und mit den Werbe – und Hinweisinformationen bestückt werden. Natürlich können sich auch die Bedarfsgrundlagen ändern. Es empfiehlt sich also, alle Varianten in Augenschein zu nehmen, und sich danach für ein Modell zu entscheiden.

Große Belastbarkeit durch hohe Qualität

Wichtig ist es auch, auf hochwertige Modelle der Infopräsenter zu achten. Gerade bei schweren Zeitungs- und Prospekt-Ständern ist es ratsam auf eine Belastungsgrenze zu achten. Nur Modelle mit einer hohen Qualität können dies leisten. Vor dem Kauf sollte also auf das Gewicht der auszustellende Werbe-Materialien Rücksicht genommen werden. Viele Produktbeschreibungen der Info-Aufsteller beinhalten die maximalen Gewichtsgrenzen und so wird die allgemeine Suche nach dem richtigen Modell optimal unterstützt.

Fazit zu den Infoständern

Allgemein ist zu erkennen, das Info-Präsenter eine sehr gute Option und Erweiterung des firmeneigenen Marketings darstellen. Um ein erfolgreiches Marketing zu betreiben erschließt sich demnach ein Bedarf an Infopräsentern. Die verschiedenen Varianten wie die Bodenstaänder, Bodenaufsteller oder Hoch-Aufsteller decken ein breites Werbe-Segment ab und können individuell angepasst werden. Große Personengruppen können, parallel zu einer entstandenen Kosten- und Zeitersparnis, angesprochen und erreicht werden. Die vielfältigen Verstell-Möglichkeiten können einen flexiblen und spontanen Einsatz bieten. Ersichtlich ist demnach, dass diese Werbe-Aufsteller eine wesentliche Rolle im unternehmerischen Marketing spielen und die übertragenden Aufgaben zuverlässig erfüllen können. Jeder Betrieb sollte also auf die nachhaltige und zielgerichtete Werbe-Möglichkeit setzten und sein eigenes Marketing-Repertoire ergänzen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart